Starten Sie in der IT-Branche durch mit einer technischen Ausbildung!

Ausbildung: Technischer Assistent / Technische Assistentin in Berlin

Technische Ausbildung in der Fachrichtung Elektronik / Datentechnik.

Sie haben ein gutes technisch-elektronisches Verständnis?

Ausbildung technischer Assistent

Sind Sie ein kleines technisches Genie? Lieben den Umgang mit Geräten, Maschinen und Anlagen? Suchen Sie eine Ausbildung, die Ihnen vielfältige Möglichkeiten in der IT-Branche bietet?

Dann hat Campus Berlin genau das Richtige für Sie: Die 36-monatige Ausbildung zum technischen Assistenten bzw. zur technischen Assistentin ! Ziel der Ausbildung ist der staatlich anerkannte Berufsabschluss mit gleichzeitigem Erwerb der Fachhochschulreife.

Zu den Aufgaben eines IT-Assistenten und einer IT-Assistentin gehört computergesteuerte Maschinen und Anlagen programmieren, überwachen und optimieren; sie erarbeiten Systemsoftware und passen Standardsoftware an; wirken z.B. bei der Lösung von Hardware- und Softwareproblemen mit und erproben z.B. analoge und digitale Labor- und Musterschaltungen.

Als Technische Assistentin / Technischer Assistent wirken Sie an der Entwicklung von Prototypen oder Labormuster mit. Dabei führen Sie Untersuchungen für die Gerätefreigabe durch und testen die Prototypen unter unterschiedlichen Umwelt- und Betriebsbedingungen.
Auch in der Wartung und im Vertrieb von automatisierungs-, nachrichten- und kommunikationstechnischen Geräten können Sie als Technische Assistentin / Technischer Assistent tätig sein.

Etwa jeder fünfte Azubi lernt einen technischen Beruf.
Wie Sie in nur drei Jahren Ihren Traumberuf ergreifen

Praxis- und handlungsorientierter Unterricht

Campus Berlin bietet diese Ausbildung zum technischen Assistenten bzw. zur technischen Assistentin erfolgreich seit 2006 an. Die Ausbildung dauert 36 Monate und beinhaltet ein mehrwöchiges Praktikum. Der Unterricht findet montags bis freitags von 8:00 – 15.00 in der Friedrichstraße 231 in Berlin Friedrichshain / Kreuzberg statt.

Wir legen Wert auf einen praxisnahen und handlungsorientierten Unterricht – d.h., über die Vermittlung der theoretischen Kenntnisse hinaus, werden Sie konkret auf die unterschiedlichen praktischen Aufgaben in Ihrem späteren Berufsfeld vorbereitet.

Während der technischen Ausbildung bei Campus Berlin lernen Sie die verschiedenen technische aber auch kaufmännische Bereiche kennen und eignen sich z.B. Wissen in der Buchführung, in der Datenverarbeitung und auch im Marketing an. Auch soziale Fähigkeiten spielen bei Campus Berlin eine wichtige Rolle! So lernen Sie berufstypische Situationen kennen und planen im Team ein Projekt.

Sie machen ein mehrwöchiges Praktikum in einem Unternehmen Ihrer Wahl, um Ihr Erlerntes praktisch anzuwenden und Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem passenden Praktikumsbetrieb und helfen Ihnen bei den Bewerbungen.

Natürlich unterstützt Campus Berlin Sie auch bei den Prüfungsvorbereitungen. Wir wollen, genauso wie Sie, dass Sie den staatlich anerkannten Berufsabschluss zum technischen Assistenten / zur technischen Assistentin erlangen.

Nach der technischen Ausbildung können Sie sich den Herausforderungen in der IT-Branche sicher stellen. Die enge Verzahnung von theoretischen und praktischen Inhalten ermöglicht Ihnen einen kompetenten und sicheren Berufseinstieg!

Sichern Sie sich einen Platz!

Was lernen Sie in der Ausbildung zum technischen Assistenten / zur technischen Assistentin?

Als technischer Assistent freundet man sich erst einmal mit dem Gerät an.

Die Inhalte

Was Sie bei uns lernen, werden Sie auch im Berufsleben anwenden. Folgende inhaltliche Beispiele werden Ihnen während der Ausbildung bei Campus Berlin vermittelt:

Tätigkeiten zur Produktion von datentechnischen Geräten
  • die Verfügbarkeit von geeigneten Bauteilen und Ausgangsmaterialien sicherstellen
  • Produktionseinrichtungen definieren, z.B. im Hinblick auf Leistungsfähigkeit und Präzision
  • geeignete Textvorrichtungen nach Vorgaben entwickeln und Personal einweisen
  • Funktionstests an Zwischenprodukten in wirtschaftlich und technisch sinnvoller Weise planen
Aufgaben bei der Geräteentwicklung
  • Schaltpläne entwickeln, erforderliche Bauelemente definieren
  • elektrotechnische und elektronische Schaltungen aufbauen und prüfen
  • Messgeräte verdrahten, Messungen durchführen und auswerten
  • Versuchsaufbauten herstellen, elektrotechnische Versuche und Experimente durchführen
System- und Standardsoftware
  • Programmiermethoden, -sprachen, -werkzeuge (Software Tools) fachgerecht auswählen und anwenden
  • Systemsoftware erarbeiten, testen und dokumentieren
  • Standardsoftware anpassen und ins System integrieren
Marketing und Qualitätsmanagement
  • Marketinginstrumente
  • Zielgruppenanalyse
  • Kosten-Nutzen-Analyse
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Bewertung des Jahresergebnisses
  • Kostenarten und Kostenstellen
  • Planungs- Analyse-, Steuerungs- und Kontrollfunktion des Controllings
Geschäfts- und Leistungsprozesse
  • an der Lösung von Hard- und Softwareproblemen mitarbeiten
  • an der Anwenderbetreuung, -beratung und -schulung mitwirken
  • Angebote und Bestellungen für technische Anlagen bearbeiten
  • datentechnische Infrastruktur einrichten und pflegen
Bewerben Sie sich jetzt für die Ausbildung zum technischen Assistenten / zur technischen Assistentin bei Campus Berlin!

Wie sehen Ihre Zukunftsperspektiven als technischer Assistent / technische Assistentin aus?

technische Ausbildung Berlin

Vielfältige Arbeitsbereiche

Sie erfüllen mit dem Abschluss der technischen Ausbildung die Anforderungen, die an dieses gefragte Berufsbild gestellt werden und haben große Chancen in Ihrer beruflichen Entwicklung.

Technische Assistenten und Assistentinnen im Bereich Elektronik und Datentechnik arbeiten vorwiegend in Unternehmen der Elektroindustrie, z.B. bei Herstellern von Geräten und Einrichtungen der Telekommunikationstechnik oder elektronischen Bauelementen. .

Außerdem sind sie in System- und Softwarehäusern oder in Ingenieurbüros für technische Fachplanung beschäftigt. Betriebe des Fahrzeug- bzw. Maschinen- und Anlagenbaus kommen ebenso als Arbeitgeber infrage wie Unternehmen, die elektromedizinische Geräte produzieren.

Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Elektronik und Datentechnik eröffnen weitere Tätigkeitsfelder.

Welche Voraussetzungen braucht man, um technischer Assistent / technische Assistentin zu werden?

Um die technische Ausbildung an unserer Berufsfachschule zu absolvieren, sollten sie den Realschulabschluss bzw. einen vergleichbaren Schulabschluss oder das Abitur erworben haben.

Haben Sie zusätzlich Interesse am Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen z.B. computergesteuerte Maschinen und Anlagen zu programmieren, überwachen und optimieren oder an Datenverarbeitung und Informatik, z.B. Systemsoftware erarbeiten und Standardsoftware anpassen oder interessieren Sie sich außerdem für Elektrotechnik und Elektronik oder für analysierendes Denken, um z.B. bei der Lösung von Hardware- und Softwareproblemen mitzuwirken, dann könnte der Beruf Technischer Assistent das Richtige für Sie sein.

Vor allem ist aber wichtig, dass Sie Spaß an den Aufgaben und Herausforderungen in der IT-Branche haben. Sie sollten auch eine kunden- und serviceorientierte Einstellung haben, um auf Kundenanliegen angemessen zu reagieren.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen? Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Wie wird die technische Ausbildung finanziert?

Moderates Schulgeld, bei Vorliegen der Voraussetzungen Förderung durch Schüler-BAföG ohne Rückzahlung, in Einzelfällen Gewährung eines Ausbildungsstipendiums zur teilweisen Finanzierung der Ausbildungskosten ermöglichen allen Interessierten den Zugang zur Berufsausbildung an unserer Berufsfachschule.

Was macht Campus Berlin so besonders?

Bildung mit Herz und Verstand

Campus Berlin verfügt über alle personellen wie materiell-technischen Voraussetzungen, die für eine erfolgreiche Ausbildung notwendig sind. Am Anfang steht die kostenfreie individuelle Beratung. Während der Beratung erhalten Sie wichtige Informationen wie z.B. Lehrpläne und Unterrichtsmaterialien. Sie können sich bei einem Rundgang durch die Räume von dem hohen Standard unserer technischen Ausstattung ein Bild machen.

Engagierte Lehrkräfte und praxisorientierte Rahmenpläne in einem bundesweit einmaligen modularen staatlich anerkannten Ausbildungssystem ermöglichen eine exzellente Berufsausbildung mit weit reichenden Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Schulleitung, unsere Lehrer und das Schulsekretariat helfen Ihnen bei persönlichen Anliegen gerne weiter. Sie werden auch während der Praktikumsphase unterstützt und betreut. Fachlehrer und Praktikumsbetreuer überprüfen die Praktikumsanforderungen vor Ort und helfen Ihnen bei auftretenden Problemen.

Eine freundliche und tolerante Lernatmosphäre ist uns wichtig. Bildung mit Herz und Verstand ist nicht nur ein Motto, sondern eine Philosophie, die wir leben. Wenn Sie dies anspricht, sind Sie bei uns goldrichtig!

Bewerben Sie sich jetzt bei Campus Berlin!

Was Sie noch zusätzlich erwerben können

ECDL Computerführerschein Sprachzertifikat

Immanenter Bestandteil der Ausbildung ist die Prüfung zum Europäischen Computerführerschein (ECDL).

Sehr gute Erfahrungen gibt es bei der Sprachzertifizierung. Die Absolventen unserer Ausbildung erreichen bei den Prüfungen zum international anerkannten Englisch-TOEIC®-Zertifikat Bestwerte.
Erfolgreiche Praktika als Bestandteil der Ausbildung, beispielsweise in den USA, bestätigen die hervorragende Sprachkompetenz unserer besten Absolventen.

10 Gründe, warum Sie technischer Assistent / technische Assistentin bei Campus Berlin werden sollten:

  1. Kostenfreie persönliche Beratung
  2. Sehr gute Ausstattung der Räumlichkeiten
  3. moderate Ausbildungskosten, Inanspruchnahme von Förderinstrumenten
  4. Praxisorientierte Dozenten
  5. Eine freundliche und tolerante Lernatmosphäre
  6. Eine 36-monatige Ausbildung in einer Umgebung, in der man sich wohl fühlt
  7. Wir betreuen und begleiten Sie während der gesamten Ausbildung
  8. Ihr Erfolg ist unser Erfolg
  9. Beginn eines Studiums mit dem Erwerb der Fachhochschulreife
  10. Sehr gute berufliche Perspektiven als IT-Assistent / IT-Assistentin

Worauf warten Sie noch?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 030 – 25 93 18 77 oder füllen Sie das folgende Kontaktformular aus.

Ihre Fragen oder Anmerkungen:

So kommen Sie zu uns:


Campus auf einer größeren Karte anzeigen

Wie finde ich Ihre Einrichtung?

Die Campus Berufsfachschule liegt zentral in Berlin Friedrichstraße Ecke Hedemannstraße. Sie erreichen uns über die U-Bahnlinien U6 (U-Bahnstation Kochstraße) und U1 (U-Bahnstation Hallesches Tor). Von dort sind es nur noch einige Meter Fußweg.

 U-Bahn
U6 Kochstrasse oder Hallesches Tor
U1 Hallesches Tor

 Bus
M29 Kochstraße
M41 Hallesches Tor
248 Franz-Klühs-Straße

VBB fahrinfo
Campus Berufsbildung e.V.
10969 Berlin
Friedrichstraße 231
am

um

ab

an

Campus Berufsbildung e.V.

Friedrichstraße 231
10969 Berlin

Unsere kostenlose Servicetelefonnummer:
0800 / 588 789 5

Tel. 030 - 25 93 18 77
Fax: 030 - 25 93 18 79
E-Mail: tbfs@campus-bb.de

weitersagen